Aushilfen auf dem Chefsessel

In einem längeren Artikel vom 6. Juli 2013 berichtet die „Frankfurter Allgemeine“ über das Berufsbild des Interim Managers. Vor dem Hintergrund des wachsenden Bedarfs in Unternehmen drängten zunehmend jüngere Kandidaten auf den Markt. Diese sähen vor allem die Chancen und Freiräume. Insbesondere der Aspekt der Unabhängigkeit und die Möglichkeit, stärker Einfluss auf die Projekte nehmen zu können, ziehe die jüngeren Manager an. Zudem habe sich das Image vom Feuerwehrmann zum Brückenbauer gewandelt. Der Artikel bringt alle wesentlichen Entwicklungen im Interim Management auf den Punkt.

Aushilfen auf dem Chefsessel 1
http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/interim-manager-aushilfen-auf-dem-chefsessel-12271624.html